Kloster Kitchen

Alles begann mit einer grünen Flasche und der Idee, daraus ein innovatives, geschmacklich einzigartiges Getränk zu produzieren und zu verkaufen. Zu Beginn starteten wir im Home Office. Verstärkung bekamen wir durch Freelancer und Unterstützer, die an die Idee und das Potenzial von Anfang an glaubten.

Zwei intensive Jahre sind nun vergangen und einige hunderttausend Flaschen sind verkauft – mit steigender Nachfrage nicht nur in Deutschland.

Inzwischen sind wir ein Team geworden und haben unser erstes Büro bezogen. Weitere innovative Getränke sind in der Entwicklung.

Um unser wachsendes Start-Up auf die nächste Stufe zu heben, lass dich finden und bewirb dich!